Kunst in der Nuages begeistert

Seit der Markteinführung des iPads von Apple  im Jahre 2010 wurden die Möglichkeiten zur Fotobearbeitung und deren künstlerischen Verfremdung erheblich vereinfacht. Simple Apps waren bald mit allen erdenklichen Filtern zu erschwinglichen Preisen verfügbar. Im Laufe der Zeit kamen professionelle digitale Malsysteme hinzu, die dem Anwender die alle Möglichkeiten zur Gestaltung seiner Werke boten. Dies war auch der Zeitpunkt von Öl und Acryl auf die Technik umzusteigen.

Alle Bilder – hauptsächlich inspiriert von Pablo Picasso, Romero Britto und James Rizzi – wurden mit dem Finger oder Pencil auf dem iPad Pro mit der Applikation ArtRage in Ebenentechnik gemalt. Zudem kamen einige hier nicht genannte Fotobearbeitungssysteme zur Anwendung.  

Vor-Frühlingsbonus

von 10%

gültig für alle Buchungen bis 31.03.2022